Projekt "MiKa"


Herzlich willkommen zu unserem wöchentliches Angebot für
Grundschulkinder, die gerne lesen oder es
noch besser können möchten.
Wir treffen uns jeden Freitag von 15-17 Uhr im
Gemeindehaus (außer in den Ferien).

Mit „MiKa“ (Mit Karten lesen) möchten
wir mit dazu beitragen,
dass Kindern die Freude am Lesen und
Lernen erhalten bleibt oder sie diese
(wieder) neu für sich entdecken. Die Idee
ist, dass das Lesen jeweils mit etwas
Schönem verbunden wird und in eine
konkrete Aktion führt. So wollen wir
gemeinsam backen, rätseln, basteln,
experimentieren, die Natur erkunden und,
und, und … Auch ein gemeinsamer
Ausflug steht auf dem Programm.
Im Vordergrund steht dabei, dass wir
bei „MiKa“ eine fröhliche, erlebnisreiche
Zeit verbringen und wir dabei
zu einer tollen Gemeinschaft werden!
Der Flyer zu „MiKa“ mit vielen weiteren
Infos ist auf der Homepage der Kirchengemeinde
zu finden.
Für Nachfragen und weitere Informationen
stehen zur Verfügung: Janna
Betten, Marike Goudschaal und Anja
Refke (Mail: anja.refke@evlka.de, ':
04957/8979149).

LEIDER KÖNNEN AUFGRUND GROSSER NACHFRAGE ZURZEIT KEINE WEITEREN KINDER AUFGENOMMEN WERDEN.


Wir freuen uns allerdings über Verstärkung
im Mitarbeitendenteam; auch
wer nur ab und zu dabei sein kann, ist
herzlich willkommen!

Einen Flyer kann man HIER als pdf downloaden.