Eintrag

Titel: Altmetallsammlung
Startdatum: 17. September
Enddatum:  - 18. September
Startzeit: 15:00
Endzeit: 13:00
Beschreibung: 

 

Altmetallsammlung
am 17. und 18.
September 2021

Der Erlös ist für die Arbeit der Indischen Partnerkirche GSELC bestimmt.

Was soll gesammelt werden?
Einfach alles, was aus Metall ist!
Z. B.: nicht mehr gebrauchte Landmaschinen, Heuaufzüge, Ballenförderanlagen,
Hauswasserversorgungen, Regenrinnen, Fahrräder, Kupferreste,
Kabel, Aluminiumteile, Bleche, Milchkannen, Elektromotoren usw.
(Bitte keine Waschmaschinen und Trockner)

Wie soll die Aktion durchgeführt werden?
Für eine persönliche Anlieferung von Altmetall stehen
von Freitag, den 17. September, 15.00 Uhr
bis Samstag, den 18. September bis 13.00 Uhr
zwei Großraumcontainer auf dem Hofgelände von Maike Popken und Stefan Popken-Janßen, Hollener Str. 112 in 26670 Uplengen bereit.

Die vorher angemeldeten und bereitgestellten Altmetalle werden auch am Samstagvormittag, den 18. September, durch ehrenamtliche Helfer abgeholt.
Bitte keine Altmetalle an den Straßenrand stellen, damit uns nicht ortsfremde Sammler zuvorkommen und wertvolle Metalle abgreifen.

Wer Altmetall für eine Abholung zur Verfügung stellen möchte, soll dies bitte bei Alfred Collmann anmelden.
Tel: 04956/3833 Fax: 04956/912119 Mobil: 0176/52206281
Mail: alfred.collmann@kirche-hollen.de

Der Kirchenvorstand sagt schon jetzt herzlichen Dank für die gespendeten Altmetalle zur Unterstützung unserer Partnerkirche GSELC in Indien.